Triptychon / Lena Stahl

Drei Länder. Drei Bilder. Drei Blickwinkel.

Die Regisseurin und Fotografin Lena Stahl stellt mit TRIPTYCHON einen dokumentarischen Bilderzyklus vor, der in Japan, Indien und Burma entstanden ist. Die Collage dient dabei als Grundlage die Vielschichtigkeit des Moments hervorzuheben.

Nach mehrjähriger Arbeit in der Film- und Fernsehproduktion in Schweden, Dänemark und Deutschland studierte sie Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Die Arbeit mit dem fotografischen Bild hat neben dem filmischen immer eine große Rolle in ihrem Leben gespielt. Lena Stahl arbeitet als Fotografin, Regisseurin und freie Autorin.

Erste Einzelausstellung ICH.REISE 2010 in Berlin.

www.stahl-photography.com
www.framtidsbild.com

Vorsicht, zerbrechlich! / Andreas Tobias

Die Objektreihe von Andreas Tobias ist der Versuch eine reine, strahlende Fassade aufzu- brechen und dahinter zu kommen welche Schatten sich unter der zerbrechlichen Ober- fläche verbergen.

Als Ensemblemitglied des Münchner Volks- theaters und als Protagonist in etlichen TV- und Filmproduktionen ist Andreas Tobias als Schauspieler bundesweit etabliert. Parallel zum Schauspiel beschäftigt sich Andreas Tobias seit Langem mit dem Thema Lichtkunst und der handwerklichen Umsetzung seiner künstle- rischen Visionen.

Vorsicht, zerbrechlich! ist seine erste Ausstellung.

www.andreas-tobias.com/extras

Ausstellung 10. – 16. Dezember
täglich 15.00 – 20.00 Uhr

Vernissage:
Freitag, 09. Dezember 2011 – 18.00 Uhr

Adventssonntag 12.00 – 20.00 Uhr
Lange Nacht der Galerie 15. Dezember ab 18.00 Uhr | Special Guests

Studio La Cave
Buttermelcherstr. 21, München

« Zurück